Skiurlaub im Preischeck: Es geht auch günstig


Bucher Last Minute macht den Ausgaben-Check für die spontane Pistengaudi

Meerbusch, 12. Februar 2014 – Günstiger Wintersporturlaub, geht das überhaupt? Eine Woche Skifahren inklusive Unterkunft, Verpflegung und Skipass kann ganz schön ins Geld gehen. Damit die Pistengaudi nicht zum teuren Luxusvergnügen wird, macht der Kurzfristspezialist Bucher Last Minute den Preischeck und präsentiert Schnäppchenangebote für die Bayerischen und Tiroler Alpen.

Bayerische Alpen: Vier Tage Skivergnügen zu zweit bereits ab 349 Euro

Seegatterl liegt im schneereichsten Winkel Deutschlands und lockt mit traumhaften Hängen aller Schwierigkeitsgrade, unzähligen Loipen, Rodelhängen und Winterwanderwegen im Skigebiet Winkelmoos-Alm/Steinplatte. Die Ski- Olympiasiegerin Rosi Mittermaier flitzte hier schon als kleines Mädchen über die Pisten. Vier Übernachtungen im Alpenhof Seegatterl mit All Inclusive-Verpflegung im Doppelzimmer bereits ab 186 Euro pro Personen. Die Vierer-Tageskarte für die Gondelbahn und alle Lifte und Bahnen im Skigebiet Winklmoos-Alm ist ab 81,50 Euro pro Person erhältlich. Alles in allem zum Komplettpreis von insgesamt 349 Euro für zwei Personen.

Winterurlaub inmitten der Bergwelt des Tiroler Kaunertals

Bereits auf der Fahrt ins Tiroler Kaunertal erblicken Winterurlauber das Wahrzeichen des Tals: Die schneeweiß-glitzernde Spitze des Kaunertaler Gletschers ist ganzjährig von Schnee und Eis verhüllt. Die Liftanlagen und Seilbahnen auf 2.750 Metern sind problemlos mit dem Auto erreichbar und Pulverschnee sowie präparierte Pisten locken Ski- und Snowboardfahrer aller Klassen. Vier Übernachtungen im Jägerhof Feichten (***) mit Halbpension bereits ab 296 Euro für zwei Personen. Der Skipass für vier Tage im Kaunertaler Gletscher ist ab 111 Euro pro Person erhältlich. Alles in allem zum Komplettpreis von insgesamt 518 Euro für zwei Personen.

Unbegrenzter Pistenspaß am Achensee in Österreich

Fünf Skigebiete mit 58 Pistenkilometern bieten unbegrenztes Skivergnügen an Tirols größtem See. Wintersportler aller Kategorien dürfen sich zudem auf unzählige Loipen, geräumte Winterwanderwege und Rodelbahnen freuen. Moderne Beschneiungsanlagen garantieren Schneesicherheit von Dezember bis April. Drei Übernachtungen in der Sportpension Geisler mit Halbpension bereits ab 304 Euro für zwei Personen. Die Dreier-Tageskarte für die Bahnen und Lifte im Skigebiet Achenkirch/Christlum kostet 102 Euro pro Person. Alles in allem zum Komplettpreis von insgesamt 508 Euro für zwei Personen.

Alle Produkte von Bucher Last Minute sind buchbar in Reisebüros mit Bucher Last Minute-Agentur, im Internet unter www.bucher-reisen.de oder telefonisch unter 0234-96103594.

Bucher Last Minute

Bucher Last Minute ist der Experte für kurzfristig verfügbare Urlaubsangebote der Thomas Cook AG. Mit täglich vier Millionen Last Minute-Angeboten und Specials zu 75 Nah- und Fernzielen rund um den Erdball ist Bucher Last Minute der größte Anbieter in Deutschland im Segment der Kurzfrist-Reisen. Die Thomas Cook AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. In Deutschland ist die Thomas Cook AG der zweitgrößte Anbieter von touristischen Leistungen und Produkten. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Pressekontakt:
Pressestelle Bucher Last Minute
Thomas Cook AG 
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel 
Tel.: 0 61 71 65-3282
Fax: 0 61 71 65-3285

PDF-Download »

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.