Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.

Costa de la Luz - Reise in den sonnigen Süden

Die Costa de la Luz liegt im sonnigen Süden Spaniens an der Atlantikküste am Golf von Cádiz zwischen der spanisch-portugiesischen Grenze im Westen und der südlichsten Spitze Spaniens bei Tarifa im Osten. Ihren Namen "Küste des Lichts" verdankt die Costa de la Luz dem intensiven Sonnenlicht, das die hellen, paradiesisch weiten Sandstrände und die für Spanien so typisch weißgetünchten Wände der malerischen Häuser in ganz besonderem Glanz erstrahlen lässt. 

Nicht nur die Schönheit dieser Landschaft, sondern auch ihr mildes Klima im Winter macht die Costa de la Luz zu einem beliebten Urlaubsziel. Egal ob Wassersportler, Wanderbegeisterte oder Strandurlauber – hier kommt Dank der Vielfalt an Angeboten im und auf dem Wasser, zu Land oder in der Stadt jeder auf seine Kosten.

Entdecken Sie die Vorzüge der beliebten Urlaubsregion mit einem günstigen Last Minute Angebot nach Costa de la Luz von Bucher Reisen.

Costa de la Luz – Erleben Sie die andalusische Kultur hautnah

Für die kulturbegeisterten Urlauber ist die Costa de la Luz dank der jahrtausendalten Kultur ein Mekka der Entdeckungsmöglichkeiten. In der Provinzhauptstadt Cádiz, die direkt an der Küste des Atlantiks liegt, können Sie eine Vielzahl an kulturellen Bauten bewundern, wie die Kathedrale von Cádiz, die seit dem 18. Jahrhundert besteht und sich im geschichtsträchtigen Zentrum der Stadt befindet. Etwas weiter fernab der beliebten Touristenhochburgen finden Sie Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlandes, die Sie mit einem wunderschönen Strand und einzigartigem Flair verzaubern wird. Unweit der Stadt liegt die am besten erhaltende Ruinenstadt der Halbinsel, genannt Baelo Claudia. Von der einstig großen Römerstadt sind heute noch zahlreiche Gebäude und Plätze wie das Forum, Verwaltungsgebäude, Thermen und mehrere Tempel gut erhalten.

Sonne, Strand und Flamenco – Costa de la Luz pur

Strandliebhaber, Sonnenanbeter und auch Wassersportler kommen an der Costa de la Luz natürlich auch auf ihre Kosten, denn die Region bietet über 260 Kilometer Sandstrand. Der Playa Zahora in der Stadt Barbate ist ein beliebter Treffpunkt für Surfer und Badeurlauber. Der feine Sand und die guten Wasserbedingungen locken zahlreiche Badegäste an und durch den kräftigen Wind ist der Strand vor allem bei Wassersportlern der Hotspot der Küste. Als einer der schönsten Strände gilt der Playa Barrosa, der durch seine Größe nicht einmal in der Hochsaison voll ist und durch eine geprüfte Wasserqualität punktet. 

Wenn Sie doch einmal vom Strand genug haben und etwas Bewegung haben wollen, dann lohnt es sich in die umliegenden Strand-Bars zu gehen und sich am traditionellen Flamenco zu versuchen.

Wunderschöne Natur, Kultur und Strand – das alles macht die Costa de la Luz zu einem perfekten Urlaubsziel. Entdecken Sie bei Bucher Reisen tolle Angebote für Ihre nächste Last Minute Reise nach Costa de la Luz!

×

Bitte Adblocker deaktivieren. Wir können Ihnen sonst keine Garantie für eine erfolgreiche Buchung Ihrer Reise geben!