All Inclusive auf die Kanaren: In welches Paradies wollen Sie reisen?

Die Kanarischen Inseln sind ein sehr beliebtes Reiseziel für deutsche Urlauber. In nur wenigen Flugstunden erreichen Sie die spanischen Inseln vor der afrikanischen Westküste. Dank des warmen, milden Klimas herrschen auf den Kanaren fast das ganze Jahr über angenehme Temperaturen – klares, blaues Meer und paradiesische Strände inbegriffen. Hier haben Sie die Qual der Wahl - welche der Inseln soll es sein? Ohne Frage lässt sich auf jeder der Inseln ein herrlicher Strand- und Badeurlaub verbringen. Aber jede der Kanarischen Inseln hat ihren ganz eigenen Charakter und Charme. Für Entdecker sind die Vulkaninseln Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote oder La Palma genau das Richtige. Hier können Sie die historischen Vulkanlandschaften während verschiedener Rundreisen entdecken. 

Fuerteventura begeistert durch endlose weiße Sandstrände. Im Norden befindet sich der Hauptort Corralejo, eine schöne einladende Kleinstadt mit tollen Gastronomien. Reisen Sie in den Süden finden Sie die Orte Jandia oder Esquinzo. Dort können Sie sich in Ihren Hotels zurücklehnen und das All Inclusive Angebot  in vollen Zügen genießen. Zudem ist Fuerteventura beispielsweise bei Wassersportbegeisterten wie Surfern und Windsurfern sehr beliebt.  Die klimatischen Bedingungen und die konstanten Passatwinde machen den Surfurlaub perfekt. 

Lanzarote, die kleinste der vier großen Inseln bietet neben Vulkanlandschaften auch viele weiße Sandstrände. Nur eine Handvoll der 70 Strände bestehen aus schwarzem Sand. 

Eine Reise auf die Insel Teneriffa, die Größte der kanarischen Inseln, heißt für Sie: Der Süden lädt zum Baden, Sonnen und Entspannen ein. Der grüne Norden hingegen zum Wandern. Hier erwächst schließlich auch der höchste Berg in Spanien. Auch die Anreise per Flug ist hier problemlos: Die Insel verfügt über zwei Flughäfen.

Gran Canaria ist die beliebteste Kanareninsel der Deutschen. Hier zieht es die meisten in den Süden der Insel. Der Urlaubsort Maspalomas überzeugt größtenteils Familien- und Partyurlauber. Ein Ausflug in den Norden, zur Hauptstadt Las Palmas, oder ins Innere der Insel, zu vielen Naturschutzgebieten, macht Gran Canaria zu einem abwechslungsreichen Reiseziel. Egal ob Sie gerne Golf spielen, den Strand und das Meer lieben, oder einfach nur auf Entdeckungsreise gehen wollen. 

Oder soll es ein Urlaub auf La Palma sein - hier können Sie abseits des Massentourismus in kleineren Hotels entspannen und Ihre Reise genießen.

La Gomera liegt unmittelbar neben Teneriffa. Hier können Sie mit Ihrer Familie, Partner oder nur mit Kind die Seele baumeln lassen. Weil La Gomera keinen eigenen Flughafen besitzt, erfolgt der Transfer über Teneriffa. Für welche Insel Sie sich auch entscheiden, die All Inclusive Angebote sind für jede der Insel buchbar. Warten Sie nicht länger und greifen Sie zu!

Das All Inclusive Angebot: Was bedeutet das für Ihren Urlaub?

Der perfekte Rahmen für Ihre nächste Pauschalreise, egal für welches Reiseziel Sie sich entscheiden. Wenn Sie die Kanaren All Inclusive buchen, können Sie den Urlaub und die Kosten zu 100 Prozent ausnutzen. Das Angebot All Inclusive bedeutet für Sie: einmal zahlen und vor Ort eine Vielzahl der Angebote kostenlos wahrnehmen. Im Großteil der  Hotels auf den kanarischen Inseln bedeutet das: Frühstück, Mittagessen und Abendessen sind inklusive, häufig in reichhaltiger Buffet-Variante. Dazu bieten viele Hotels noch zwischendurch Snacks wie Kaffee und Kuchen oder einen Imbiss zur späten Stunde an. Für gewöhnlich sind auch alle nicht alkoholischen Getränke im Preis mit inbegriffen sowie eine Auswahl der alkoholischen Drinks. Sie können also die Geldbörse beruhigt stecken lassen und sich beim All Inclusive Urlaub auf den Kanaren entspannt zurücklehnen und günstig verwöhnen lassen. Das Alles geht natürlich auch Last Minute. Egal für welches Angebot Sie sich entscheiden. Flug, Transfer und Hotel sind bei All Inclusive Pauschalreisen im Preis mit inbegriffen. Buchen Sie jetzt Ihren Last Minute Urlaub auf die Kanaren und erleben Sie eine Reise, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Für Kinder, Familien- und Jugendliche während der Ferien im Hochsommer aber auch für Paare und Senioren. - Hier ist für jeden etwas dabei. Ein Tipp: In der Nebensaison im Herbst und Winter sind die kanarischen Inseln ebenfalls ein perfektes Reiseziel. Nicht umsonst werden sie die Inseln des ewigen Frühlings genannt.

×

Bitte Adblocker deaktivieren. Wir können Ihnen sonst keine Garantie für eine erfolgreiche Buchung Ihrer Reise geben!