Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen

Beste Reisezeit für Sri Lanka

Das tropische Klima der Insel ist durch seine Lage in Äquatornähe und den Einfluss zweier Monsune geprägt. Der Oktober ist die Übergangszeit zwischen den beiden Monsunen, sodass es im Osten und Südwesten regnen kann, allerdings sind die Niederschlagsmengen im Osten eher gering. 

Da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu genau entgegengesetzten Zeiten auftreten, kann man die Insel ganzjährig besuchen. Die beste Reisezeit für Sri Lanka ist vor allem von der Reiseroute abhängig. Im trockenen Nordosten sind die Temperaturen höher als im feuchten Südwesten. März bis April sind die heißesten Monate, November bis Januar die kühlsten. Das Gebirge im Inneren bildet eine sogenannte Klimascheide, dort sind die Temperaturen niedriger und vor allem nachts kann es sehr kalt werden. 

Falls Sie schon wissen, wann Sie Ihren Urlaub auf Sri Lanka verbringen wollen, können Sie sich im Folgenden über die regionalen Unterschiede informieren.

Rundreise

Da es in Sri Lanka eigentlich immer irgendwo regnet, sind Februar und März für eine Reise am ehesten geeignet, da es in diesen Monaten sehr warm ist und verhältnismäßig wenig Regen fällt. Allgemein eignen sich die Monate Dezember bis April als beste Reisezeit für die Süd- und Westküste und für die Ostküste eignen sich die Monate April bis Oktober. Wenn Sie die gesamte Insel auf einer Rundreise besuchen möchten, können Sie die Übergangsmonate zwischen Regen- und Trockenzeit nutzen. Durchschnittlich liegen die Temperaturen zwischen 29 und 33 Grad Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 90 %. An der Küste wirkt die Luftfeuchtigkeit durch die Meeresbrise jedoch angenehmer.

Osten und Norden

Der Nordost-Monsun prägt das Klima im Osten und Nordosten Sri Lankas. In dieser Region ist es von Mai bis September trocken. Der Norden bietet fast das ganze Jahr über warme Temperaturen und weist mit Ausnahme von November und Dezember nur geringe Niederschläge auf. In den Monaten von April bis September können Sie an den Stränden der Ostküste tauchen, schnorcheln und surfen. Wenn Sie Ihren Urlaub nutzen wollen, um Meerestiere zu beobachten, wählen Sie den Zeitraum von Mai bis Oktober als beste Reisezeit für Sri Lanka.

Zentrales Bergland

Die beste Reisezeit für den Besuch der Bergregion Sri Lankas ist von Januar bis März. Das Klima in der Bergregion empfinden viele Reisende als sehr angenehm, da die Luftfeuchtigkeit geringer ist als im Tiefland. Doch sollten Sie auch hier auf die Monsunwinde achten. Während der Monsunregen ist es im Bergland stürmischer und regnerischer als im Tiefland. Den Berggipfel Adam’s Peak sollten sie allerdings nur in den Monaten von Dezember bis Mai besteigen.

Süden und Westen

Insgesamt können Sie die West- und Südküste von November bis März gut besuchen. Denn in dieser Region wirkt der Südwest-Monsun auf das Klima. Dadurch kommt es an der West- und Südküste sowie auch an den angrenzenden Bergregionen zu Niederschlägen. Am trockensten ist es in den Monaten von Januar bis März, dann ist an der Küste Hochsaison. In dieser Zeit können Sie Wale und Delfine beobachten. Außerdem ist dies auch der perfekte Zeitraum, um den Nationalpark Horton Plains und den Safaripark Yala im Süden Sri Lankas zu besuchen. Auch den Strandurlaub an der Südwestküste kann man auf diese Monate legen. Tauchen, Schnorcheln und Surfen können Sie an der Süd- und Westküste sogar noch etwas länger, nämlich von November bis April. Denn die hohe Luftfeuchtigkeit, für die der Südwesten bekannt ist, belastet durch die immerwährende Meeresbrise kaum. Von Oktober bis Januar ziehen von Nordosten Regenwolken heran, welche sich über die Nordost- und Südküste ergießen.

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.