Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen

Beste Reisezeit für die Seychellen

115 Inseln bilden den Inselstaat Seychellen, wo es das ganze Jahr über aufgrund der Äquatornähe sommerlich warm ist. Das macht die Seychellen als ganzjähriges Urlaubsziel beliebt. Wetterschwankungen gibt es kaum, das tropische Klima ist jedoch geprägt vom Monsunwechsel. Schwere tropische Stürme gibt es auf den Seychellen allerdings nicht.

Strandurlaub auf den Seychellen ist im Sommer und in der Regenzeit möglich, denn Regenzeit auf den Seychellen heißt, es fällt nur ein kurzer tropischer Schauer. Welche Jahreszeit die beste Reisezeit für die Seychellen ist, kommt darauf an, wie gut Sie mit Luftfeuchtigkeit zurechtkommen und wie Sie Ihren Urlaub verbringen möchten.

Im Wasser aktiv sein oder am Strand faulenzen

Die Seychellen eignen sich für alle Wassersportarten. Das Wasser ist so klar, dass man allein beim Schnorcheln bis zu 30 Meter weit sehen kann. Schnorcheln kann man auf den Seychellen prinzipiell immer gut. Vor allem die Monate von November bis März eignen sich hervorragend. In den stürmischen Monaten zwischen Mai und September sollte man sich zum Schnorcheln windgeschützte Riffe suchen. Wenn Sie auf den Seychellen tauchen möchten, reisen Sie am besten von März bis Mai. Wer hohe Luftfeuchtigkeit gut verträgt, kann auch noch von Oktober bis November am Strand liegen und seinen Urlaub wunderbar mit Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen verbringen.

Wenn Sie das Meer ruhig lieber mögen, empfehlen wir in den Monaten Mai bis Oktober die nord- und westgerichteten Strände zu besuchen.

Segler und Surfer werden eher die Monate von Mai bis Oktober als beste Reisezeit für die Seychellen wählen. In diesen Monaten ist es sowohl trocken als auch windig. Denn der Südostmonsun bringt Wind und sorgt somit für die besten Bedingungen, um zu segeln, zu surfen und zu wandern. 

Insgesamt kann man davon ausgehen, dass es im Januar am meisten regnet und die Monate Juli und August mit 24 bis 29 Grad Celsius die kühlsten Monate sind.

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.