Aktivurlaub Mallorca

Mallorca ist nicht nur für Partyfreunde eine Reise wert. In den letzten Jahren hat sich die Lieblingsinsel der Deutschen stark entwickelt und bietet inzwischen vielseitiges touristisches Programm. Für einen Aktivurlaub auf Mallorca kommt Reiselustigen die wunderbare und abwechslungsreiche Landschaft der Insel zu Gute. Ob Wandern, Tauchen, Klettern oder lange Radtouren – Mallorca bietet für jede Aktivität die passenden Gegebenheiten. Wenn Sie einen Aktivurlaub auf Mallorca planen, wählen Sie als Reisezeit am besten das Frühjahr, den Spätsommer oder beginnenden Herbst. Die Insel hat zu diesen Jahreszeiten viele Sonnenstunden und ein warmes, angenehmes Klima zu bieten.

Wandern, Radfahren oder Tauchen?

Sportliche Aktivurlauber können auf Mallorca zwischen zahlreichen Angeboten wählen. Wandern Sie beispielsweise durch die wunderschönen Berglandschaften Mallorcas – ob leicht hügelige Vegetationen oder anspruchsvolle Aufstiege. Einer der schönsten Aufstiege ist wohl der auf den Tafelberg von Alaro. Oben angekommen erwartet Sie die historische Kastell-Ruinen, vor allem aber eine einmalige Aussicht auf Mallorca und umliegende Gebirgs-Landschaften.

Wenn Sie lieber mit dem Rad als zu Fuß unterwegs sind, finden Sie im Westen der Insel in direkter Nachbarschaft des Tafelberges von Alaro das Tramuntana-Gebirge – steile Serpentinen fordern Sie hier richtig heraus. Wenn Sie es lieber gemütlich angehen, gibt es wunderbare, flachere Rad-Routen im Norden Mallorcas oder im Insel-Inneren. Ebenfalls im Norden befindet sich auch der Parc Natural Albufera. Der Naturpark bietet eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt und eignet sich ebenfalls für ausgedehnte Radtouren.

Bei Ihrem Aktivurlaub auf Mallorca müssen Sie natürlich nicht zwangsläufig auf dem Trockenen bleiben. Die Insel bietet auch tolle Unterwasserlandschaften zum Tauchen und Schnorcheln. Viele Tauchschulen oder auch Hotels bieten Kurse für Einsteiger. Die Tauchregionen sind häufig Naturschutzgebiete, so auch die beliebten, vorgelagerten Inseln Cabrera und Dragonera. Hier können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene bunte Fischschwärme, faszinierende Gesteine, Grotten und Höhlen unter Wasser auskundschaften.

Mallorca bietet Dank der geographischen Vielseitigkeit viele Möglichkeiten, neben Strand- und Partyurlaub, seinen Urlaub auch aktiv und sportlich anzugehen. Schauen Sie sich unsere Angebote für einen Aktivurlaub auf Mallorca an und buchen Sie heute noch Ihren nächsten Traumurlaub!

×

Bitte Adblocker deaktivieren. Wir können Ihnen sonst keine Garantie für eine erfolgreiche Buchung Ihrer Reise geben!