Häufig gestellte Fragen

Die Bestätigung über den Eingang Ihrer gebuchten Reise erhalten Sie direkt nach der Buchung per E-Mail. Die Bestätigung/Rechnung Ihrer Reise erhalten Sie i.d.R. 2 - 3 Tage nach Buchung per E-Mail direkt vom Veranstalter. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, prüfen Sie bitte zunächst den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Faches. In seltenen Fällen versendet der Reiseveranstalter die Bestätigung/Rechnung auf dem Postweg. Bitte überprüfen Sie sorgfältig alle Angaben. Insbesondere Vor- und Nachnamen (wie im Reisepass angegeben) aller Reisender und melden Sie Unstimmigkeiten umgehend unserem Service Team.
Nach vollständiger Bezahlung erhalten Sie Ihre Reisedokumente per E-Mail oder in seltenen Fällen per Post ab ca. 10 Tage vor Reisebeginn bei Fluganreise, ca. 20 Tage vor Reisebeginn bei eigener Anreise. Bei kurzfristigen Buchungen (ab 7 Tage vor Abreise) werden Ihre Unterlagen am Abflughafen hinterlegt. Hierüber werden Sie von uns gesondert per E-Mail informiert. Sollten Sie bis 5 Tage vor Reisebeginn keine Unterlagen erhalten haben, kontaktieren Sie bitte umgehend unser Service Team. Bitte beachten Sie ggfs. einen längeren Postweg für Buchungen aus dem Ausland.
Innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung vom Reiseveranstalter wird die vereinbarte und auf der Reisebestätigung/Rechnung ausgewiesene Anzahlung i.H.v. 25% fällig. Die Restzahlung wird 40 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung fällig. Bei kurzfristige Reisen (Reiseantritt <40 Tage) ist der komplette Betrag sofort zu begleichen. Weitere Informationen zur Zahlung können Sie der Bestätigung/Rechnung des Reiseveranstalters angehängtem Informationsblatt entnehmen.
Für Umbuchungen und Stornierungen wenden Sie sich bitte via E-mail an unser Service Center. Beachten Sie bitte die Storno- und Umbuchungsbedingungen Ihres Reiseveranstalters. Diese finden Sie in den jeweiligen Veranstalter AGB.
Sollten Sie nach Buchung feststellen, dass Ihr Name falsch geschrieben wurde, kontaktieren Sie bitte umgehend unser Service Team per E-Mail. Die Vor- und Nachnamen aller Reisenden müssen mit den in Ihren Reisepässen eingetragenen Namen übereinstimmen. Bitte beachten Sie, dass für derartige Änderungen Kosten anfallen können.
Jeder Veranstalter vergibt eine sog. "Buchungsnummer", "Vorgangsnummer" oder "Reiseauftragsnummer".
Diese Nummer befindet sich auf der Buchungsbestätigung des Veranstalters.
Der Buchungscode der Fluggesellschaft wird bei Buchung einer Pauschalreise nicht übermittelt.
Bitte beachten Sie, dass Fluggesellschaften individuelle Freigepäckgrenzen haben.

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Gepäckbestimmungen auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft. Bitte beachten Sie, dass die Freigepäckgrenze nicht explizit im Buchungsverlauf dargestellt werden.

Zusatzgepäck/Sportgeräte: Der Transport von Zusatzgepäck und Sportgeräten ist gegen einen Aufpreis möglich. Bitte erfragen Sie die aktuellen Gebühren direkt bei der Fluggesellschaft.

Langzeitaufenthalt: Bei einem Langzeitaufenthalt bieten viele Fluggesellschaften den Service einer erhöhten Freigepäckmenge. Genauere Informationen dazu erhalten Sie bei der jeweiligen Fluggesellschaft bzw. bei unserem Service Team.
Einige Veranstalter bieten einen Transfer mit dem Zug zum Flughafen an, wobei die Kosten für das Zugticket übernommen werden. Ob bei Ihrer Reise dieser Service angeboten wird, können Sie der jeweiligen Leistungsbeschreibung entnehmen.